Benelux-Doc

Benelux-Doc ist der fachliche Dokumentenserver für die Niederlandistik, Niederlande-, Belgien- und Luxemburgforschung, Frisistik und Afrikaanse Philologie. Mit Hilfe dieses disziplinären Open-Access-Repositoriums sollen elektronische Fachpublikationen an einer Stelle zusammengeführt, sachlich erschlossen, kostenfrei im Internet bereitgestellt und dauerhaft verfügbar gemacht werden. In diesem Zusammenhang ist zu denken an:

  • Zeitschriftenaufsätze
  • Aufsätze aus Sammelbänden
  • Monographien
  • Dissertationen und Habilitationsschriften
  • Forschungs- und Projektberichte
  • Konferenzbeiträge, Vorträge
  • mit "sehr gut" benotete Abschlussarbeiten u.ä.

Benelux-Doc ist sowohl für Erst- als auch für Parallelveröffentlichungen sowie für Pre- und Postprints gedacht. Darüber hinaus kann das Repositorium auch als Publikationsort für Online-Fachzeitschriften oder spezielle Fachreihen genutzt werden.

Benelux-Doc ist in die Metasuche der ViFa Benelux eingebunden. Sie finden ihn dort in der Rubrik "Volltexte". In der Metasuche können Sie den Dokumentenserver entweder zeitgleich mit mehreren anderen Datenbanken durchsuchen oder Ihre Suche auf Benelux-Doc beschränken, indem Sie alle anderen Auswahlhäkchen entfernen.

Beitragen
Als Autor/in können Sie den freien Zugang zu wissenschaftlicher Literatur unterstützen, indem Sie Texte direkt auf Benelux-Doc veröffentlichen oder sich in Ihren Verlagsverträgen ein Zweitveröffentlichungsrecht für eine Onlinepublikation sichern und die betreffenden Dokumente anschließend auf Benelux-Doc veröffentlichen. Dadurch ergeben sich für Sie u.a. folgende Vorteile:

  • Die globale Verfügbarkeit und Auffindbarkeit über Suchmaschinen führt dazu, dass Open-Access-Publikationen deutlich besser wahrgenommen werden als Beiträge, die nicht frei im Internet verfügbar sind. Somit erreichen Sie eine weitaus größere Leserschaft als mit zugangsbeschränkten Publikationen.
  • Ihre Forschungsergebnisse fließen verstärkt in die wissenschaftliche Diskussion und in andere Forschungsarbeiten ein. Dadurch erhöht sich die Wirksamkeit Ihrer Forschungs- und Publikationstätigkeit und es wird eine nachhaltigere Rezeption Ihrer Veröffentlichungen erreicht.
  • Im Vergleich zu reinen Printpublikationen werden Open Access-Beiträge nachweislich häufiger zitiert.

Bitte nehmen Sie  Kontakt mit uns auf, wenn Sie Beiträge auf Benelux-Doc veröffentlichen möchten oder Fragen zu diesem Thema haben.